Über uns

Mario und Jana auf Trekkingtour in Mustang (Nepal)
Mario und Jana auf Trekkingtour in Mustang (Nepal)


Wie alles begann

 

Wir, d.h. mein Mann Mario und ich, Jana, wollen euch berichten, wie wir zu unserem Katzenglück gekommen sind. 

 

Mario's Eltern züchteten die Hunderasse "Chow-Chow" und erhielten auf Ausstellungen viele Championtitel. Also kam für ihn nur ein Hund in Frage, und so zog 1991 Jessica, eine ungarische Jagdhündin, bei uns ein. Leider mussten wir unsere geliebte Jessica im Alter von 14 Jahren einschläfern lassen. Für uns stand damals fest, da wir quasi ein Familienmitglied verloren hatten, dass kein neues Tier bei uns einziehen wird. Der Verlust war einfach zu groß.

  


Unsere Jessica im Alter von 13 Jahren
Unsere Jessica im Alter von 13 Jahren

Ich wuchs auf einem kleinen Bauernhof mit vielen Tieren auf, und natürlich durfte da auch eine Hauskatze nicht fehlen. Schon damals baute ich eine besondere Beziehung zu meiner Katze auf, denn für mich war sie nicht nur ein Mäusefänger, sondern ein Lebewesen, das ganz viel Liebe und Zuneigung brauchte, und ich bekam Dankbarkeit in Form von Schmuseeinheiten und liebevollem Schnurren zurück.

 

Viele Jahre vergingen. Unser Sohn wurde erwachsen und zog in seine eigene Wohnung, und in unserem Haus wurde es mit einmal ziemlich still. Für unsere Begriffe einfach zu ruhig. IRGEND ETWAS FEHLTE - NUR WAS?

 

Es dauerte nicht lange und bei unserem Sohn zogen zwei süße Katzenkinder ein und auch uns wurde bewusst, was uns die ganze Zeit gefehlt hat. Sofort begaben wir uns auf die Suche und wurden auch sehr schnell fündig. Wir verliebten uns in ein süsses Britisch-Kurzhaar Geschwisterpärchen aus Hessen. Hin und weg waren wir, als diese wie selbstverständlich am Abend mit in unser Bett krochen und sich an uns kuschelten.

 

Seit dem hat sich unser Leben verändert. Was gibt es schöneres, als nach Hause zu kommen und von einer schnurrenden Katze begrüßt zu werden?

 

Ein Jahr später fielen uns auf einer Katzenausstellung die Heiligen Birma Katzen auf, und so beschlossen wir, zu unseren BKH Tigern - die bereits schon ziemlich faul und träge geworden waren - einem Birma Kätzchen ein neues zu Hause zu schenken. So zog Rani, unser kleiner süsser Fummel, bei uns ein, und das BIRMAFIEBER war ausgebrochen. 

 

Da unsere Katzen zu unserem Lebensinhalt geworden sind, und wir uns ein Leben ohne sie nicht mehr vorstellen können, haben wir 2014 beschlossen, eine kleine Hobbyzucht aufzubauen. Noch stehen wir am Anfang unserer ZUCHT aber wir sagen uns: "JEDER HAT EINMAL ANGEFANGEN!"

 

Wir haben unsere Wurfplanung aktualisiert!

 

siehe unter: Wurfplanung

 

WIR SUCHEN FÜR UNSERE MIETZ EIN NEUES ZUHAUSE!

 

siehe unter: Neues Zuhause gesucht

Unsere Katzen

Weitere Informationen erhalten Sie, wenn Sie auf das Bild der Katze klicken!

Champion Freena von Bodhgaya
Champion Freena von Bodhgaya
Jugendchampion Eshana von Bodhgaya
Jugendchampion Eshana von Bodhgaya
Jugendchampion Bharati von Bodhgaya
Jugendchampion Bharati von Bodhgaya
Champion Sábacat Irene
Champion Sábacat Irene

Ungarn Import


Int.. Ch. Xi Mera von Jadis
Int.. Ch. Xi Mera von Jadis

Unsere Kater

Champion Yoschi von der Friedenslinde
Champion Yoschi von der Friedenslinde
Tenzing
Tenzing

Aktueller Wurf

Bildquelle: fotolia.com

Unsere Kontaktdaten und einen Routenplaner finden Sie unter dem Menüpunkt Kontakt.